Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Kursleiter, Herbert Engel, stellt die Räume für Kurse zur Verfügung und leitet die Kurse, sofern er nicht durch Krankheit verhindert ist. Bei kurzfristiger Krankheit des Kursleiters können Kurstermine ausfallen.

Die Kursteilnehmer sind für ihre persönlichen Wertgegenstände selbst verantwortlich. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Abonnements für Kursangebote werden grundsätzlich auf 1 Jahr abgeschlossen. Wird ein Abonnement nicht spätestens 2 Monate vor Ablauf gekündigt, verlängert es sich automatisch jeweils um 3 Monate. Nach Ablauf des ersten Jahres kann das Abonnement mit einer Frist von einem Monat jeweils zum Ende des laufenden Quartals gekündigt werden. Die Kündigung muß schriftlich erfolgen.

Aufgrund wichtiger Gründe (z.B. veränderte Lebensumstände wie Umzug oder schwere Erkrankung) kann ein Abonnement auch im ersten Jahr mit einer Frist von einem Monat zum Quartalsende des laufenden Jahres vorzeitig gekündigt werden. Die Kündigung muß schriftlich erfolgen.

Der Kursleiter hat das Recht, aus wichtigem Grund (z.B. Geschäftsaufgabe, schwere Erkrankung) jedes Abonnement vor Ablauf fristlos zu kündigen. In diesem Fall haben die Abonennten keinen Anspruch auf Erbringung der abonnierten Leistungen. Zuviel gezahlte Kursgebühren werden in so einem Fall zurückerstattet.

Kursgebühren und Abonnementsgebühren sind nach erfolgter Anmeldung gemäß den im jeweiligen Vertrag genannten Zahlungsbedingungen zu entrichten. Die Zahlung muß als Banküberweisung auf das Konto des Kursleiters erfolgen. Bareinzahlungen sind nicht möglich.